Musikzwerge


für Kinder ab 2,5 Jahren mit einem Elternteil

 

In diesem wöchentlichen Angebot für "Musikzwerge" stehen alte und neue Kinderlieder im Mittelpunkt, Geschichten, auch Klanggeschichten, erste Berührungen mit einem kleinen Instrumentarium, sowie Musik und Bewegung als möglichst ganzheitliche Erfahrung.

Spiele und Bastelaktionen runden den Kurs ab.

 

Lernen, mit der Musik verbunden zu sein, sich selbst und die eigenen Gefühle auszudrücken. Bei den Musikzwergen steht das gemeinsame

Singen an erster Stelle. Dabei erfahren die Kinder auch musikalische Grundkenntnisse, wie beispielsweise hoch und tief, schnell, langsam, laut und leise. Nebenbei lernen sie zusätzlich, gesund mit ihrer Stimme umzugehen und ihre Stimme zu pflegen. Aber auch Bewegungsspiele und erstes Spiel auf Orff-Instrumenten sind Inhalte des Unterrichts. Die Kinder haben hier die Möglichkeit ohne Leistungsdruck Musik zu erleben und zu gestalten .

 

 

zurück zum Angebot